Ramser Regeln RT33 Langnau

 

 

 

Zutaten:
• Genügend Getränke
• Viele saftige Würste
• Ein Jass mit Zubehör
• Ein Glas (Schelle)
• Vier oder fünf gutgelaunte Tabler mit je mindestens einer Rolle „Füfzgi“

Regeln:
• bei fünf Spielern wird ein Sechser entfernt – es verbleiben 35 Karten im Spiel und vier Würste werden bereitgestellt.
• bei vier Spielern werden alle Sechser entfernt – es verbleiben 32 Karten im Spiel und drei Würste werden bereitgestellt.
• JEDER SPIELT FÜR SICH
• Abheben ist verboten: wer es trotzdem tut, muss SCHELLEN („Füfzgi“ ins Glas).
• Jeder bekommt fünf Karten, zusätzlich wird ein „Blind“ verteilt (3 + 2 verteilen), die restlichen Karten bilden den Stock. Die oberste Karte wird Trumpf.
• Der Trumpf kann immer vom Spielerverteiler ausgetauscht werden.
• Ist die erste aufgedeckte Karte das „BÄLLI“ (Ecke 7), so wird die zweite Karte zum Trumpf geschlagen und der Spielverteiler kann zwei Karten.
• Der „Blind“ kann ausgetauscht werden (Priorität entsprechend der Spielreihenfolge).

 

 

• Die Reihenfolge des Trumpfes: Ass, „BÄLLI“, König, Dame, Bauer, Zehner etc.
• Jeder Mitspieler entscheidet selber, ob er beim Spiel einsteigt.
• Wer mitspielt, aber keinen Stich macht, muss SCHELLEN.
• Wer nicht Leihalten kann, muss stechen.
• Beim zweiten Zug immer mit Trumpf anziehen (sofern man hat…).
• Die Anzahl Stiche wird gutgeschrieben, d.h. pro Stich ein Strich.
• Wer zuerst 17 Striche erreicht hat, kann die eine Wurst auswählen, seine Striche löschen und weiterspielen.
• Wenn alle Würste verteilt sind, dann kann eine neue Runde vorbereitet werden (alle Striche löschen, Spiel und Würste vorbereiten, spielen….).
• Fragen werden gerne zum Einheitstarif vom „Füfzgi“ von den Kollegen beantwortet.
• Die erste Wurst des Abends wird selbstverständlich aufgeschnitten.
• Im Morgengrauen beginnt man, falls möglich, mit der Abrechnung. Den Gesamtbetrag der verspielten Würste ermitteln, die SCHELLEN subtrahieren und den Rest durch die Anzahl Mitspieler teilen.

Viel Spass und guet Stich

Quelle: Round Table 33 Langnau 04.12.2004

 

 

 

Download
Ramser Regeln RT33 Langnau.docx
Microsoft Word Dokument 14.9 KB